Autismus leben - Chancen nutzen

ATB Autismus Therapie- und Beratungszentrum

Das ATB Autismus Therapie- und Beratungszentrum bietet heilpädagogische, pädagogische und therapeutische Maßnahmen für Menschen mit Autismus und deren Lebensumfeld an.

Das ATB wurde im April 2013 von den gleichberechtigten Gesellschaftern

  • Regionalverband Autismus Nordhessen e.V.
  • Lebenshilfe-Werk Kreis Waldeck-Frankenberg e.V.

gegründet.

Wir sind Mitglied im Verein Autismus Deutschland e.V., dem Bundesverband zur Förderung von Menschen mit Autismus, sowie im Paritätischen Wohlfahrtsverband Landesverband Hessen e.V..

Unsere multiprofessionellen Teams bestehen aus Dipl. Pädagogen, Heilpädagogen, Therapeuten, und Erzieherinnen. Unterstützt werden wir von Sekretärinnen und Hauswirtschafterinnen. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind autismusspezifisch qualifiziert und ausgebildet.

Wir fördern und begleiten Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Besonderheiten aus dem Autismus-Spektrum. Zudem stehen wir für deren Lebensumfeld umfassend beratend zu Seite.


Unser Flyer zu unserem Ferien-Programm ist da!
Das Programm können sie sich hier ansehen!

Stellenangebote

An dieser Stelle veröffentlichen wir unsere aktuellen Stellenangebote aller ATB-Standorte.
Haben Sie Interesse an einer Mitarbeit im ATB, dann schauen Sie gerne hier.

ATB Autismus Therapie- und Beratungszentrum gemeinnützige GmbH


ATB Kassel

Kölnische Straße 43
34117 Kassel

Tel.: 0561-33430
Fax: 0561-33435
E-Mail: info[a]autismus-hessen.de

[Mehr…]

ATB Fulda

Rabanusstraße 35
36037 Fulda

Tel.: 0661-20695050
Fax: 0661-20695304

E-Mail: emmert[a]autismus-hessen.de

[Mehr…]

ATB Kassel Marbachshöhe

Brandenburgerstraße 6
34131 Kassel

Tel.: 0561-98856777
Fax: 0561-98856778

E-Mail: koordinationmbh[a]autismus-hessen.de

[Mehr…]

ATB Eschwege

Bismarckstraße 1
37036 Eschwege

Tel.: 05651-9514300
Fax: 05651-9516192

E-Mail: team.eschwege[a]autismus-hessen.de

[Mehr…]

ATB Frankenberg

Marburgerstraße 38
35066 Frankenberg

Tel.: 06451-7462790
Fax: 06451-7462791

E-Mail: koordinationwafkb[a]autismus-hessen.de

[Mehr…]

ATB Bad Arolsen

Bathildisstraße 7
34454 Bad Arolsen

Tel.: 05691-899195
Fax: 05691-7462791

E-Mail: koordinationwafkb[a]autismus-hessen.de

[Mehr…]

ATB Korbach

Briloner Landstraße 21
34497 Korbach

Tel.: 05631- 5019054

E-Mail: koordinationwafkb[a]autismus-hessen.de

[Mehr…]

Katja Dallmann

Geschäfttsführerin
Fachberaterin Autismus – Sprektrum

E-Mail: dallmann[a]autismus-hessen.de

Frau Dallmann ist als Fachberaterin Autismus – Spektrum für das umfängliche Seminar – und Fachberatungsangebot des ATB zuständig. Neben individuellen Beratungsgesprächen mit Betroffenen und deren Familien, ist sie in stark angespannten Situationen häufig vor Ort und erarbeitet personenbezogene Unterstützungskonzepte.

Franziska Werner

ATB Lotse Nordhessen

E-Mail: werner[a]autismus-hessen.de

Frau Werner ist die Ansprechpartnerin wenn Sie Fragen zu einer Erstberatung haben oder eine Anbindung an das ATB wünschen. Liegt noch keine Diagnose einer Autismus-Spektrum-Störung vor, kann die erste Abklärung eines Verdachts auf eine autistische Störung in einem ausführlichen Erstberatungsgespräch erfolgen. Die zu beschreitenden Wege der weiteren Diagnosefindung werden von ihr aufgezeigt und – wenn gewünscht – unterstützend begleitet.

André Muster

Regionalleitung Nordhessen

E-Mail: muster[a]autismus-hessen.de

Als Regionalleitung der Region Nordhessen ist Herr Muster für die Koordinierung der Förderungen unserer Klienten und die Beratungen von Angehörigen zuständig. Er organisiert zudem die enge Zusammenarbeit mit begleitenden Fachpersonen und Einrichtungen unserer Zentren und ist für die Konzeptarbeit zuständig.

Tanja Emmert–Hohmann

Regionalleitung Osthessen
ATB Regionalstelle Fulda

E-Mail: emmert[a]autismus-hessen.de

Als Regionalleitung der Region Osthessen ist Frau Emmert Hohmann für die Koordinierung der Förderungen unserer Klienten und die Beratungen von Angehörigen zuständig. Sie organisiert zudem die enge Zusammenarbeit mit begleitenden Fachpersonen und Einrichtungen unserer Zentren in Fulda und Bad Hersfeld. In ihrer Funktion als Fachberaterin Autismus – Spektrum ist sie auch für die Erstberatung in Fulda und Bad Hersfeld zuständig. Liegt noch keine Diagnose einer Autismus-Spektrum-Störung vor, kann die erste Abklärung eines Verdachts auf eine autistische Störung in einem ausführlichen Erstberatungsgespräch erfolgen. Die zu beschreitenden Wege der weiteren Diagnosefindung werden von ihr aufgezeigt und – wenn gewünscht – unterstützend begleitet.

Navigation